Über uns

gart.t.lehmann_015jpg
Die Firma Lehmann gehört zu jenen Bautzner Betrieben, die auf eine langjährige Tradition verweisen können: Schon im Jahre 1923 wurde die Firma als Kfz-Werkstatt gegründet.
1977 übernahm Rolf Lehmann die Leitung aus den Händen seines Vaters. Während der DDR-Zeit wurden Reparaturen an Gartengeräten (BM 40, Trolli und Fortschritt Einachsern) sowie Shirokko Warmluftheizungen und PKW-Standheizungen durchgeführt.

Fa. Lehmann in Bautzen am 11.03.2015 / Foto: Ralf U. Heinrich
Fa. Lehmann in Bautzen am 11.03.2015 / Foto: Ralf U. Heinrich

Fa. Lehmann in Bautzen am 11.03.2015 / Foto: Ralf U. Heinrich
Fa. Lehmann in Bautzen am 11.03.2015 / Foto: Ralf U. Heinrich

Nach der Wende wandelte sich das Profil erheblich. Der Verkauf von Gartengeräten und -maschinen kam hinzu. In den vergangenen 15 Jahren konnte die Firma Lehmann eine Vielzahl an Erfahrungen sammeln und das Programm spezialisieren. Dieses umfasst eine Vielzahl an Produktgruppen im Bereich Garten, Bodenbearbeitung, Wald & Forst, Kommunaltechnik, Reinigungstechnik, Industriemotoren, Warmluft- und Klimatechnik.

Heute führt Lars Lehmann das Unternehmen in dritter Generation mit insgesamt 12 Mitarbeitern. Wer die 1995 neu gebaute Verkaufshalle von Gartentechnik Lehmann auf der Dresdner Straße in Bautzen besucht, kann sich auf über 450m² Licht durchfluteter Ausstellungsfläche über neueste Entwicklungen auf dem Markt fachkundig beraten lassen. Eine Vielzahl von Gartengeräten – vom kleinen Elektrorasenmäher, über Motorsensen, Kettensägen bis hin zum Rasentraktor für den privaten und kommunalen Bereich – können vor Ort besichtigt und vorgeführt werden.

Fa. Lehmann in Bautzen am 11.03.2015 / Foto: Ralf U. Heinrich
Fa. Lehmann in Bautzen am 11.03.2015 / Foto: Ralf U. Heinrich

Fa. Lehmann in Bautzen am 11.03.2015 / Foto: Ralf U. Heinrich
Fa. Lehmann in Bautzen am 11.03.2015 / Foto: Ralf U. Heinrich

Um für alle Geräte aus dem Sortiment aber auch für Fremdgeräte den bestmöglichen Service anbieten zu können, legt das Unternehmen besonderes Augenmerk auf eine qualifizierte Werkstatt. Neben Wartungs- und Werkstattarbeiten bedeutet Service auch, ein umfangreiches Sortiment an Zubehör- und Ersatzteilen, sowie die Möglichkeit Gartengeräte, die nur selten gebraucht werden, wie z.B. Vertikutierer oder Bodenfräsen, zu mieten.