Heckenschnitt im Winter

Hecke schneiden im Winter – für viele Gartenbesitzer noch die letzte Chance zum Radikalschnitt. Ab 01. März erlaubt der Gesetzgeber nur noch Formschnitte.

Die Hecke, natürlicher Zaun und Sichtschutz um den Garten. Sie hat nur einen Haken – sie wächst dem Gartenbesitzer manchmal sprichwörtlich über den Kopf hinaus. Hier hilft dann meist nur ein radikaler Rückschnitt – doch Achtung, beim Heckenschneiden entscheidet der Gesetzgeber mit. Laut Bundesnaturschutzgesetz § 39, Abs. 5, Nr. 2 darf ein radikaler Rückschnitt nicht in der der Zeit vom 01. März bis zum 30. September erfolgen. Diese Einschränkung dient dem Vogelschutz. In der Schonzeit sind lediglich Formschnitte und Pflegeschnitte erlaubt.

Heckenschnitt im Winter
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.